Auf in die
Nationalratswahlen

Kurt Egger: Spitzenkandidat der GRÜNEN

Die GRÜNEN Thurgau beschliessen an der Mitgliederversammlung eine starke Liste für die Nationalratswahlen. Mit dem bisherigen Kurt Egger wollen sie im Herbst den Sitz in Bern verteidigen. Die weiteren fünf Plätze belegen Kantonsrätinnen und Kantonsräte: Fraktionschefin Sandra Reinhart, Peter Dransfeld, Karin Bétrisey, Simon Vogel von den jungen Grünen und Cornelia Hauser.

Ich möchte informiert werden

Bitte sendet mir den Newsletter der GRÜNEN Thurgau

Aktuell

Lancierung der Klimafonds-Initiative

Die Klimafonds-Initiative ist lanciert. Die GRÜNEN und die SP möchten damit den Schutz des Klimas und der Biodiversität zu einer öffentlichen Aufgabe machen. Für zukunftsträchtige Arbeitsplätze und für soziale Gerechtigkeit.

Weiterlesen

Jetzt unterschreiben

Lancierung der Klimafonds-Initiative

Die Klimafonds-Initiative ist lanciert. Die GRÜNEN und die SP möchten damit den Schutz des Klimas und der Biodiversität zu einer öffentlichen Aufgabe machen. Für zukunftsträchtige Arbeitsplätze und für soziale Gerechtigkeit.

Weiterlesen

Appel an Bund: Aufnahme von anerkannten Flüchtlingen

Unterschreibe den Willkommensstädte-Appell und fordere gemeinsam mit uns: Solidarität mit Geflüchteten! Der Bund darf Willkommensstädten nicht länger im Wege stehen!

Weiterlesen

GRÜNE Statements

Sandra Reinhart

Für eine intakte Umwelt mit einer vielfältigen Biodiversität als Lebensgrundlage: «für jetzt, für die Zukunft, für uns, für alle!»

Sandra Reinhart, Kantonsrätin und Stadträtin, Amriswil

Grün gewinnt!

Sarah Michel, Junge Grüne

Besser statt mehr

Didi Feuerle, Stadtrat Arbon

Ohne die Weisheit der Frauen geht vieles, aber das meiste geht besser mit

Heidi Heine, Co-Leiterin GRÜNE Frauen