Eschlikon

Aktuelles

Liebe grüne Sympathisantinnen und Sympathisanten von Eschlikon und Wallenwil

Die grüne Welle hat auch den Thurgau und Eschlikon erfasst. Seit gut zwei Wochen hat Eschlikon einen grünen Nationalrat.

Welch grosse Überraschung! Was wir kaum für möglich gehalten haben, ist Tatsache geworden. Die Freude ist riesig.

WIR GRATULIEREN KURT EGGER GANZ HERZLICH ZU SEINER WAHL IN DEN NATIONALRAT

und wünschen ihm alles Gute, viel Erfolg und Freude in seiner neuen Aufgabe. Wir sind überzeugt, mit Kurt Egger einen guten Vertreter in Bern zu haben, der viel Fachwissen und Erfahrung mitbringt und für die grüne Sache kämpft. Um jedoch Erfolg zu haben, braucht es eine gute Basis und das sind die Wählerinnen und Wähler aus dem Thurgau. Auch unsere Ortspartei hat einen Teil dazu beigetragen. Dafür möchten wir euch herzlich danken: Für eure ideelle oder finanzielle Unterstützung, für euer Interesse oder für die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen. Ohne euch gäbe es die Ortspartei nicht.

VORANKÜNDIGUNG:

Die Gemeinde Eschlikon organisiert zusammen mit der Bezirks- und Ortspartei eine Wahlfeier zu Ehren unseres Nationalrates. Sie findet am 20. November 2019 abends statt. Eine persönliche Einladung folgt. Es würde uns sehr freuen, wenn wir viele von euch begrüssen dürfen.

Und noch eine gute Nachricht: Das Kantonsratsmandat von Kurt Egger bleibt in Eschlikon. Gemeinderat Bernhard Braun wird sein Nachfolger werden.

Mit herzlichen Grüssen
Der Vorstand
Katrin Kaufmann, Claudia Stahel und Isabella Stäheli

 

 

Grüne Anliegen für Eschlikon

   

Biodiversität

Eschlikon bewirtschaftet die öffentlichen Flächen mit einheimische Pflanzenarten und fördert somit die ökologische Vielfalt und den gefährdeten Lebensraum für Kleintiere. Private Gartenbesitzer werden für die ökologische Bewirtschaftung und die Bekämpfung von invasiven Neophyten motiviert.

Ziegeleiweiher

Der Ziegeleiweiher ist ein wertvolles Biotop für Pflanzen und Tiere. Der Weiher und seine Umgebung sollen unter Naturschutz gestellt werden.

Verkehrsberuhigung

Die Gemeinde Eschlikon setzt sich für die Verkehrsberuhigung insbesondere auf der Bahnhofstrasse zwischen Waage und Bahnhof ein und nimmt entsprechende Planungen an die Hand.

Tempo-30-Zonen in den Wohnquartieren

Tempo-30-Zonen in den Wohnquartieren machen Strassen sicherer und bringen weniger Verkehrslärm.

Teilweise umgesetzt:

Gedeckte Buswartehäuschen mit Sitzgelegenheit verbessern den Komfort für ÖV-Reisende. In Eschlikon gibt es diesen Komfort heute nur am Bahnhof.

Bereits umgesetzt:

Sammlung Grüngut

Strom aus erneuerbaren Energie für die ganze Gemeinde

 

   

Über uns

   

Vorstand

Kurt Egger, Präsident
Katrin Kaufmann
Claudia Stahel
Isabella Stäheli

 

  Kontakt:
Kurt Egger
Sportlerweg 4
8360 Eschlikon
Tel. 052 368 08 08 G
kurt.egger@gruene-tg.ch